PLATZ ZWEI BEIM LANDESFINALE

BERGHEIM-QUADRATH. In guter Form und hochmotiviert präsentierten sich die jungen Turnerinnen des 1. FC Quadrath-Ichendorf beim Landesfinale im Mannschaftswettkampf des Rheinischen Turnerbundes im Leistungszentrum der Sporthochschule Köln. Nach jeweils ersten Plätzen bei den Regionalmeisterschaften und in der Qualifikationsrunde des Landesverbandes war bei den Quadrather Turnerinnen die Hoffnung auf eine Podestplatz groß.

Kimberly Otto, Alicia Joo, Lotta Gehrke und Hannah Grabowitz zeigten beim Landesfinale gute Leistungen und konnten sich nach einem spannenden Wettkampf über den zweiten Platz freuen.

Am Sonntag, 10. Dezember, präsentiert sich die Jugendturnabteilung des 1. FC Quadrath-Ichendorf bei einem Schauturnen von 14.30 bis 18 Uhr im Bürgerhaus. In kreativen Choreografien zeigen die jungen Turner und Turnerinnen ihr Können.