RENNEN UM DEN FRÜHJAHRSCUP AM OSTERMONTAG

17. April 2019

KERPEN-MANHEIM. Nach einem Ruhetag am Karfreitag heulen am Ostersonntag auf dem Erftlandring in der Manheimer Steinheide wieder die Motoren. Der Kartclub Kerpen-Manheim richtet in einer eintägigen Veranstaltung die Rennen um den „Frühjahrscup 2019“ aus. Rund […weiterlesen…]

NICO HANTKE TAGESSIEGER

14. März 2019

HÜRTH/KERPEN. Beim Winterpokalrennen auf dem Erftlandring in Kerpen-Manheim bot der erst im vorigen Jahr in die Seniorenklasse aufgestiegene junge Hürther Kartfahrer Nico Hantke eine starke Vorstellung. Nach einigen Wetterkapriolen, die den Zeitplan immer wieder durcheinander […weiterlesen…]

ULTRASCHNELL, DAS MACHT RICHTIG LAUNE

14. Februar 2019

NÜRBURG. Ab sofort gibt es auf der ring°kartbahn noch mehr Fahrspaß. Nach einem Umbau der Strecke sorgt hierfür das neue Layout mit schnellen und technisch anspruchsvollen Kurvenkombinationen sowie einer deutlich längeren Vollgaspassage. Meterweise wurden hierfür […weiterlesen…]

IM PRE-FINALE AUSGEBREMST

28. November 2018

HÜRTH. Nach starken Leistungen bei seinen ersten Rennen in der Seniorenklasse trat der junge Hürther Kartsportler Nico Hantke mit seinem Team noch einmal eine Reise nach Italien an. Auf dem Adria-Raceway in der Provinz Rovigo […weiterlesen…]

TOLLE INTERNATIONALE PERFORMANCE

27. Oktober 2018

Hürth. Eine Woche nach seinem gelungenen Senioren-Debüt in Kerpen, reiste Nico Hantke zum Auftakt des WSK Final Cup nach Italien. Auf dem South Garda Circuit gingen 250 Piloten aus aller Welt an den Start. Der […weiterlesen…]

LEO STEIN AUF DEM SIEGERPODEST

15. Oktober 2018

KERPEN-MANHEIM. Der goldene Oktober bescherte den Kartsportfreunden beim traditionellen Graf-Trips-Memorial auf dem Erftlandring in Kerpen-Manheim beste Bedingungen. Sowohl die Verantwortlichen vom Kartclub Kerpen als auch die mehr als 160 Fahrerinnen und Fahrer sprachen von einem […weiterlesen…]

GRAF-TRIPS-MEMORIAL AUF DEM ERFTLANDRING

11. Oktober 2018

KERPEN. Das traditionelle Rennen zum Gedenken an den 1961 im italienischen Monza tödlich verunglückten Horremer Formel-1-Fahrer Wolfgang Graf Berghe von Trips ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender des Kartclubs Kerpen. Mehr als 150 Fahrerinnen und […weiterlesen…]

1 2 3 9